Welche Bäume pflanzt ihr in Peru?

'Pino chuncho' 

'Cedro Rosado'

'Capirona'

'Paliperro'

Gemeinsam mit unserem Partner PUR Projet forsten wir einen Teil der Amazonasregion in San Martin in Peru auf. Fester Bestandteil des Projekts ist die Zusammenarbeit mit genossenschaftlichen Kakao-Bauern, um das gesamte Agroforstsystem wiederherzustellen, von dem die Menschen vor Ort abhängig sind. Die lokale Landwirtschaft fiel in den 1980er und 90er Jahren in die Hände von Drogendealern und wurde von diesen ausgebeutet und zerstört. Zu den hier von uns gepflanzten Baumarten gehören unter anderem:

● Colubrina glandulosa

● Schizoloblum amazonicum

● Acrocarpus fraxinifolius

● Guazuma crinita

● Calycophyllum spruceanum (Mulateiro)

● Vitex pseudolea

● Cedrelinga catenaformis

Durch die Aufforstung und den Schutz dieser Amazonasregion können die Menschen vor Ort ihren Lebensunterhalt wieder durch den Wald erwirtschaften, und zwar auf nachhaltige und umweltschonende Art und Weise. Weitere Infos zu unserem Projekt in Peru findest du in unserem Blog.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen